Top- angebote

Betriebe

Sommerurlaub in Tirol, einfach perfekt!

Ein Sommerurlaub in Tirol ist einfach immer eine gute Idee, denn hier wird es bestimmt nie langweilig! Neben unzähligen Wander- und Mountainbikestrecken in diversen Schwierigkeitsstufen stehen Ihnen in Ihrem Sommerurlaub in Tirol auch viele andere Aktiv- und Ausflugsmöglichkeiten zur Verfügung. Kaum eine andere Ferienregion bietet ein derart vielfältiges Sportangebot wie Sölden in Tirol – und alles vor der einzigartigen Kulisse des Gletschers. Mit der Ötztal Premium Card, die Sie bei Ihrer Ankunft im Hotel Liebe Sonne erhalten, genießen sie viele Preisvorteile in den umliegenden Parks und können die Bergbahnen einmal am Tag völlig kostenfrei benutzen. 

 

Im Sommerurlaub in Tirol haben Sie unzählige Möglichkeiten – wir vom Hotel Liebe Sonne in Sölden beraten Sie gerne und geben Ihnen Tipps, damit Ihr Sommerurlaub in Tirol perfekt gelingt.

Wandern und Mountainbiken im Naturparadies Ötztal

Im Sommerurlaub in Tirol können Sie sich auf ein abwechslungsreiches Wanderprogramm und viele spannende Touren freuen. Der Bergführer in unserem Hotel in Sölden zeigt Ihnen die schönsten Plätze und Wege in den Ötztaler Bergen. Wenn Sie in Ihrem Sommerurlaub in Tirol lieber Ihre eigene Tour planen möchten, steht Ihnen unser Team jederzeit gerne beratend zur Seite. Alle, die noch die passende Wanderausrüstung suchen, können diese in unserem Partnerbetrieb SunUp Sports erstehen – erstklassige Qualität und faire Preise werden Ihnen als unser Gast garantiert.

 

Wer mit dem MTB im Sommerurlaub in Tirol unterwegs ist, den erwarten zahlreiche Singletrails, über 860 Kilometer Mountainbike-Strecken und spannende Tourenmöglichkeiten für Freerider und Gipfelstürmer. Mit der Giggijochbahn, die sich direkt neben unserem Hotel in Sölden befindet, kommen Sie hoch hinauf in die einzigartige Bergwelt Tirols. Runter geht es dann mit dem Mountainbike über blühende Almwiesen und spektakuläre Geröllpisten.

Ihr Sommerurlaub in Tirol: Wochenprogramm

Im Sommerurlaub in Tirol bieten wir den Gästen in unserem Hotel im Ötztal ein spannendes und abwechslungsreiches Wochenprogramm.

Wandern im Sommerurlaub in Tirol:

Stallwies und Kleblealm

Mit dem Wanderführer geht es über den Granbichl entlang eines schmalen Wanderpfads in Richtung Kleblealm auf 1.938 m. Nach einer kurzen Rast auf der Stallwies Alm geht es weiter zur Kleblealm. Dort angekommen besteht die Möglichkeit, noch eine halbe Stunde aufzusteigen, um ein herrliches Panorama und einzigartige Wiesenblumen zu sehen.

Treffpunkt: 10.00 Uhr, Rezeption

Rückkehr: ca. 16.00 Uhr

Gehzeit: 3 Stunden

Teilnehmer: mind. 3 bis max. 20 Personen

Anmeldung: an der Rezeption bis 18:00 Uhr des Vortages

Ausrüstung: Jause und Getränk, Regenbekleidung, trittsicheres Schuhwerk

Genuss-Rundwanderung

Wir fahren mit dem Bus nach Hochsölden. Von dort aus starten wir mit unserer Genusswanderung über das Hochplateau von Sölden mit den schönsten Hütten und Almen dieser Region und zahlreichen Einkehrmöglichkeiten.

Bei herrlicher Kulisse und Blick auf die mächtigen Dreitausender und imposanten Gletscher wandern wir gemütlich immer auf gleicher Höhe dem Talverlauf entlang bis zur Gaislachalm. Von dort aus geht’s retour bis zur Gaislachkogel-Mittelstation und mit der Gondel zurück nach Sölden.

Treffpunkt: 10.00 Uhr, Rezeption 

Gehzeit: 3 Stunden

Teilnehmer: mind. 3 Personen

Anmeldung: an der Rezeption bis 18.00 Uhr des Vortages

Ausrüstung: Sonnen- und Regenschutz. Bus und Gondel mit der Ötztal Card inklusive

Gletscherfrühstück mit anschließender Wanderung aufs Eis und wieder zurück ins Tal

Um 5.10 Uhr treffen wir uns vor dem Hotel. Der Bus bringt uns mitten in die Ötztaler Gletscherwelt. Am Fuße des Rettenbachgletschers auf 2.670 m genießen wir den Sonnenaufgang und unser ausgiebiges Frühstück. Warme Bekleidung empfohlen.

Nach dem Frühstück wandern wir bis zum Eis des Gletschers und anschließend über einen schmalen Pfad aus dem Rettenbachtal bis zur Waldgrenze. Hier entscheiden wir uns, ob wir weiterwandern oder mit dem Bus nach Sölden zurückfahren. Es besteht natürlich die Möglichkeit, auf eigene Faust weiterzuwandern.

Treffpunkt: 05.10 Uhr, Bushaltestelle vor dem Hotel

Rückkehr: ca. 13.00 Uhr

Gehzeit: 4 Stunden

Teilnehmer: mind. 3 bis max. 50 Personen 

Anmeldung: an der Rezeption bis 18.00 Uhr des Vortages

Ausrüstung: trittsicheres Schuhwerk, warme Kleidung, Regenbekleidung, Getränk

Kosten: 30,00 Euro pro Person

Gipfelerlebnis Sölderkogl

Mit dem Wanderbus starten wir gemeinsam ins Windachtal, von wo aus wir unsere Wanderung zum herrlichen Söldenkogl auf fast 2.900 m beginnen. Stetig bergauf erreichen wir schnell die Waldgrenze. Dann geht es über hochalpine Blumenwiesen und leicht felsige Passagen zum Gipfelkreuz, wo wir uns eine Auszeit gönnen und den herrlichen Blick ins hintere Ötztal genießen. Noch schnell ein Eintrag ins Gipfelbuch und schon geht es wieder abwärts zur herrlichen Kleblealm, um uns dort den wohlverdienten Kaffee und Kuchen schmecken zu lassen. Zurück fahren wir anschließend mit dem Wanderbus.

Treffpunkt: 9.00 Uhr Rezeption

Rückkehr: ca. 16.00 Uhr

Gehzeit: ca. 5 Stunden

Teilnehmer: mind. 3 Personen 

Anmeldung: an der Rezeption bis 18.00 Uhr des Vortages

Ausrüstung: Jause und Getränke, Regenkleidung, Bergschuhe, Sonnenschutz

Kosten Bus: je eine Fahrt ist mit der Ötztal Premium Card inklusive

Seilbahn-Panoramawanderung

Mit der Giggijochbahn geht es hoch auf 2.260 m. Einem schmalen Wanderpfad folgend geht es über ein Sonnenplateau zur „Jägers Heimat“, von wo aus wir einen herrlichen Blick über ganz Sölden genießen. Nach einer kurzen Rast inmitten saftiger Almwiesen wandern wir wieder talwärts. Auf der Edelweisshütte bleiben wir für einen Einkehrschwung. Von dort aus führt unser Weg direkt zurück ins Hotel Liebe Sonne.

Treffpunkt: 10.00 Uhr, Rezeption

Rückkehr: ca. 15.00 Uhr

Gehzeit: ca. 3 Stunden

Teilnehmer: mind. 3 Personen 

Anmeldung: an der Rezeption bis 18.00 Uhr des Vortages

Ausrüstung: Jause und Getränke, Regenkleidung, Bergschuhe, Sonnenschutz

Kosten Bahn: je eine Fahrt ist mit der Ötztal Premium Card inklusive

Biker-Wochenprogramm:

Fahrradtour für Groß und Klein

Gemeinsam starten wir mit unserem Bikeguide eine leichte Tour im flachen Längenfelder Talbecken: Durch Wiesen und Felder auf immer gut ausgebauten Fahrradwegen geht es über eine leichte Steigung zur Bichlkirche. Am nördlichen Ende des Talbeckens wandern wir ca. 10 Minuten lang zum Winkelberger See, wo wir eine verdiente Rast einlegen können. Wer die Steigung mit dem Rad meistert, wird mit einer abenteuerlichen Abfahrt belohnt. 

Treffpunkt: 9.30 Uhr, Rezeption 

Rückkehr: ca. 15.00 Uhr

Fahrzeit: ca. 2 Stunden

Teilnehmer: mind. 3 bis max. 20 Personen

Anmeldung: an der Rezeption bis 18.00 Uhr des Vortages

Ausrüstung: Rad- oder Turnschuhe, Fahrradbekleidung, Trinkflasche 

Mountainbike-Downhill

Für alle, die ein bisschen mehr Action möchten, haben wir ein besonderes Highlight: Mountainbike-Downhill von 3.076 m. Wir starten vor dem SunUp Sportgeschäft, wo wir unsere komplette Ausrüstung ausleihen. Anschließend geht es mit der Giggijochbahn aufs Giggijoch (2.260 m). Von breiten Karrenwegen bis hin zu Singletrails gibt es hier alles, was das Bikerherz höherschlagen lässt. Wieder unten angekommen geht es mit der Gaislachkogelbahn zum Gipfel auf über 3.000 Meter hinauf, von wo aus wir eine Abfahrt von über 1.700 m vor uns haben.

Treffpunkt: 9.30 Uhr, Rezeption 

Rückkehr: ca. 15.00 Uhr

Teilnehmer: mind. 3 bis max. 12 Personen 

Anmeldung: an der Rezeption bis 18.00 Uhr des Vortages

Ausrüstung: Sportschuhe, Brille, Handschuhe (wenn vorhanden), Getränk, Jacke

Kosten Bahn: je eine Fahrt ist mit der Ötztal Premium Card inklusive

ACHTUNG: Nur für fortgeschrittene Biker und Jugendliche über 14 Jahren!

Unverbindlich Anfragen

Buchen
Diese Webseite verwendet Profilierungs-Cookies von Dritten, um Ihnen Werbemitteilungen anzuzeigen, die Ihren Vorlieben entsprechen. Wenn Sie mehr darüber erfahren oder die Verwendung von Cookies unterbinden möchten, klicken Sie bitte hier. Klicken Sie hingegen auf irgendein anderes Element dieser Webseite und NICHT auf den obenstehenden Link, so stimmen Sie der Verwendung der Cookies automatisch zu.
OK