Ausflugsziele in Tirol

007 Elements

Mein Name ist Bond. James Bond. So heißt es in Söldens einzigartiger Kinoinstallation 007 Element. Neben der einstigen Filmlocation von „James Bond 007: Spectre“, dem Gourmetrestaurant ice Q, wurde auf 3.048 Metern Seehöhe eine Erlebniswelt errichtet, die Sie in die Welt von 007 entführt. 007 Element ist nur eines der vielen Abenteurer, die Sie während Ihres Urlaubs in Sölden erwartet – auf Ihrer To-do-Liste sollte es aber auf keinen Fall fehlen.

Mehr Weniger

Innsbruck & der Alpenzoo

Zwei Ausflugsziele in Tirol, die Sie in Ihrem Urlaub in Sölden auf keinen Fall verpassen sollten, sind die Stadt Innsbruck und der dazugehörige Alpenzoo. 

Die Altstadt Innsbrucks beeindruckt gleich mehrfach: Historische Wohngebäude reihen sich aneinander und das Wahrzeichen der Stadt, das Goldene Dachl, glänzt schon von weitem. Richtet man seinen Blick nach oben, wird man von der Mächtigkeit der majestätischen Berggipfel verzaubert. Weitere Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt Tirols sind die Hofburg, der wuchtige Bau Schloss Ambras und der Stadtturm, von dessen Spitze aus man einen herrlichen Ausblick bis weit über die Grenzen der Stadt hinaus genießt.

Unser Tipp: Besuchen Sie bei schönem Wetter Innsbrucks Sonnendeck am Flussufer des Inn – ein Gefühl fast wie am Meer. Abends empfiehlt sich der Besuch der 360°-Bar. Hier können Sie bei einem Glas Wein die Lichter der Stadt von oben sehen. 

Nur 15 Minuten von Innsbruck entfernt befindet sich der Alpenzoo. Hier tummeln sich über 2.000 Tiere aus den Alpen und seltene heimische Fischarten. Der Alpenzoo ist Europas höchstgelegener Zoo und nicht nur für Kinder ein spannendes Ausflugsziel in Tirol. 

Mehr Weniger

Timmelsjoch & Ötztaler Gletscherstraße

Das 2.509 m hohe Timmelsjoch, auch Tor zum Süden genannt, ist der direkte Weg von Sölden in Österreich nach Meran in Südtirol, Italien. Von Mitte Juni bis Oktober können Sie tagsüber über das Joch fahren und dabei den Übergang vom typisch nordischen zum mediterranen Klima beobachten. Unterwegs bieten sich immer wieder schöne Halte- und Aussichtsmöglichkeiten. So können Sie zum Frühstück einen Kaiserschmarrn in Tirol und zum Abendessen eine Pizza in Meran genießen. Nicht ohne Grund gehört das Timmelsjoch zu den beliebtesten Destinationen in Tirol! 

Die 15 km lange Ötztaler Gletscherstraße führt von unserem Hotel in Sölden hoch zu den Gletscherskigebieten Rettenbach- und Tiefenbachgletscher auf etwa 2.800 m. Unterwegs wird man mit traumhaften Ausblicken über die Ostalpen belohnt. Oben angekommen fährt man durch den 1,7 km langen und höchstgelegenen Straßentunnel der Alpen, der die beiden Gletscherskigebiete verbindet.

Mehr Weniger

Swarovski-Welt & Silberbergwerk Schwaz

Immer einen Besuch wert sind auch das Silberbergwerk in Schwaz und die Swarovski Kristallwelten in Wattens. Letztere ziehen seit der Eröffnung 1995 jährlich viele tausende Besucher in ihren Bann: Gläserne Kristalle, wunderschöne Gärten und natürlich der berühmte Swarovski-Riese verzaubern Groß und Klein. In den 16 Wunderkammern im Inneren des Riesen interpretieren österreichische und internationale Künstler, Designer und Architekten den Kristall auf ihre eigene Art und Weise. Im 7,5 ha großen Garten vereinen sich zeitgenössische Kunst und uralte Geschichte zu einem unvergleichlichen Erlebnis: Die Schönheit und Einzigartigkeit der Kristalle wird erlebbar. Die Kinder können sich im Spielturm und auf dem Spielplatz austoben. 

Auch das Silberbergwerk in Schwaz ist sehr beliebt. In der Fuggerstadt lebten und arbeiteten vor etwa 500 Jahren mehr als 10.000 Bergleute, die täglich Silber und Kupfer geschürt haben. Besucher können zu Fuß und mit der Grubenbahn in den 800 m tiefen Stollen fahren und bergmännisches Werkzeug, den Stollen und vieles mehr erleben. Besonders für Kinder ist das Silberbergwerk in Schwaz eines der schönsten und spannendsten Ausflugsziele in Tirol. 

Welche Sehenswürdigkeit wollen Sie heute besuchen? Zögern Sie nicht und fragen Sie an der Rezeption unseres Hotels in Sölden nach Informationen. Wir helfen Ihnen jederzeit gerne bei der Planung!

Mehr Weniger